Heilungen / Linderungen von Symptomen

Herbststimmung an der Dahme bei Köpenick
Herbststimmung an der Dahme bei Köpenick

Jeder Besuch bei mir bedeutet Heilung! Auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer die erhoffte und spektakuläre Spontanheilung ist, spirituelle Heilung erfährt jeder.

Hier dokumentiere ich Fälle, bei denen die Geistheilung, auch in Verbindung mit anderen von mir durchgeführten naturheilkundlichen Therapien, in irgend einer Form geholfen hat.

Die Berichte sollen Mut machen, die Bemühung um Erlangung der Gesundheit nicht aufzugeben und eine eventuelle (unbegründete) Scheu vor Geistheilung zu überwinden.

 

Eine Frau (67) kommt Anfang März 2019 in die Praxis wegen verschiedenster Blockaden im Körper, grauem Star im rechten Auge, Restbeschwerden von verschiedenen Stürzen, sie sagt, "die ganze rechte Seite hängt". Das linke Bein fühlt sich taub wegen eines Bandscheibenvorfalls an und es gibt einen Kehlkopf-Husten.

 

Vor kurzem erhielt ich folgende Rückmeldung:

 

Guten Tag Herr Leopold
Im Frühjahr oder Sommer 2019 hatte ich die erste Behandlung bei Ihnen
und versprach, schriftlich darüber zu berichten. Das möchte ich nun
endlich tun. Notizen dazu hatte ich mir zum Glück gleich gemacht.

Vor Ihrer energetischen Behandlung fühlte ich mich körperlich
schwer, nicht integriert, fahrig, nicht bei der Sache und entsprechend
mißmutig und pessimistisch. Ich mußte genauer aufpassen was ich tat ,ich
stand "neben mir", könnte man sagen.

Bald nach Behandlungsbeginn konnte ich die Kontrolle loslassen und mein
Körper begann sich zu entspannen. Mein vom Kaffee noch pochendes Herz
beruhigte sich, und zunehmend kamen Glücksgefühle auf.

Am Steißbein (Wurzelchakra) verspürte ich kurzzeitig einen starken
Energieimpuls, als wollte es mein Becken nach oben drücken.

Als Sie Ihre Hände etwas länger rechts und links an meinem Kopf hielten,
war da nicht nur diese Wärme die Ihre Hände abstrahlten, sondern es
baute sich Druck beidseitig am Hals unterhalb der Ohrläppchen auf.
Der wurde für kurze Zeit so stark wie eine Blockade, löste sich aber
bald auf und nun fühlte ich nur noch eine "liebevolle, göttliche Wärme und
Geborgenheit", die ich so noch nie bewußt erfahren hatte, aber von der ich
intuitiv und sicher wußte, daß sich bedingungslose Liebe so
anfühlt. Einfach wunderbar und nährend und zutiefst beglückend und
erfüllend.

Nach Ihrer Behandlung war ich wieder richtig "in mir drin".
Entspannt, zufrieden und sehr gut gelaunt war ich nun.

Voller Energie, aufrecht, locker und leicht lief ich und fühlte mich
körperlich fast federleicht, und meine Beine und Füße reagierten viel
schneller und leichter als sonst.
Zu den Fremden, die ich auf meinem Heimweg durch Berlin traf, war ich
tendenziell freundlicher und liebevoller.
Auch die Kommunikation mit meiner Familie wurde viel freundlicher und
liebevoller.

Zu Hause fiel es mir leicht, endlich mal wieder früh genug ins Bett zu
gehen und ich hab sehr gut, tief und ausgiebig geschlafen...länger als
sonst an Samstagen!
Jetzt hatte ich (endlich wieder) viel Lust, sogar auffallend viel, etwas zu
tun. Mit viel Schwung und Energie flutschte es nur so!

Ich konnte sehr viel leichter auf meine Körpersignale hören, und sogar
mein üblicher 2.Powerschub durch einen 2.Kaffee war nicht nötig!
Sehr effektiv und strukturiert hab ich in den 3 Folgetagen eine Menge
der Arbeit geschafft, die in den vergangenen 14 Tagen liegen geblieben war.

Soweit zu meinen Erfahrungen durch Ihre wunderbare
Energiebehandlung, Herr Raj Leopold.

Mit herzlichen Grüßen von Frau Schröder.

----------------------------------------------------------------------------------------

Eine Frau kommt zum Termin, weil sie seit dreieinhalb Wochen einen Infekt trotz Antibiotika nicht los bekommt.

 

Eine Woche später kommt die Rückmeldung:

 

„Lieber Herr Leopold,

 ich bin noch nicht ganz entschieden, die Ergänzungsmittel zu nehmen. (Ergänzung von mir: Vitamine C, D3 und K)

 

Sie wollten ja eine Rückmeldung von mir. Es geht mir wirklich besser seit Ihrer Behandlung. Hatte viel geschlafen und bin tatsächlich zur Ruhe gekommen. Heute bin ich z.B. dienstlich umsonst nach Lichtenberg gefahren, da mir vergessen wurde abzusagen und ich war noch nicht einmal genervt ;-)! Ich habe das Gefühl, dass mir die Behandlung sehr gut getan hat und würde Sie auch gerne noch einmal wiederholen. Sie sagten ja, man solle die Behandlung erst einmal wirken lassen und beobachten, was geschieht. Welchen Zeitpunkt würden Sie denn empfehlen?

 

Viele Grüße

 

A. M.“

 

 

Vor rund eineinhalb Jahren kam eine Frau zu mir, mit der Bitte, bei ihrem Partner eine Fernbehandlung wegen eines Aneurysmas im Gehirn zu machen (Ein Aneurysma im Gehirn ist eine Aussackung einer Hirnarterie).

 

Nach mehreren Behandlungen kam jetzt im Juni die folgende Nachricht:

 

„Lieber Herr Leopold!

 

gute Nachrichten kann ich Ihnen mitteilen.

 

M. und ich waren heute bei der Auswertung zu der Größe des aneurysmas.

 

entweder wurde dies vor 1,5 Jahren falsch gemessen oder es ist durch die letzte op (Herzklappe) zur Verkleinerung gekommen. Um ganze 2 cm hat sich die Größe nach unten korrigiert ... wir sind happy. Das wollte ich Sie gern wissen lassen.

haben Sie einen schönen Sommer!

 

Und: danke!

 

Herzlichst ...“

 

Weitere Rückmeldungen:

 

Aktuelles

Praxistermine Berlin: 22.11./6.12./20.12./17.01./31.01.

 

Praxistermine Leipzig: jeden Mittwoch, Donnerstag, in den geraden Wochen auch Freitag ab 14:00 Uhr möglich

Stiftung Auswege
Partner und Mitglied der Stiftung Auswege

Channelmedium, Reikilehrerin:

www.sabine-sahlmann.de